Sie sind hier: festgeldvergleich.org > Startseite > FIMBank Festgeld
Samstag, den 29. April 2017


3 Sterne 3 Sterne 3 Sterne
Bewertung der Redaktion


FIMBANK Festgeld

FIMBank

3 Sterne 3 Sterne 3 Sterne
Bewertung der Redaktion


FIMBANK Festgeld

FIMBank


Die 1994 gegründete FIMBank p.l.c. ist eine der größten maltesischen Banken und weltweit im Bereich Factoring, Außenhandels- und Unternehmensfinanzierung tätig. Mit ihrem Tages- und Festgeldangebot reiht sie sich nun auch auf dem deutschen Markt in die Riege der ausländischen Banken ein. Neben dem Flexgeld24 macht die FIMBank dank fehlender Mindestanlage auch das Festgeld für alle interessierten Sparer zugänglich und überzeugt mit attraktiver Verzinsung bei kurzen Laufzeiten.


Die Vorteile des Festgeldes der FIMBank

  • Neukunden-Aktion: 25 € Aral-Tankgutschein sichern (Voraussetzung: Kontoeröffnung + eine Einzahlung in Höhe von mindestens 2.500 €)
  • Bis zu 1,80% Zinsen p.a.
  • Laufzeiten von 3 und 36 Monaten wählbar
  • Kostenlose Kontoeröffnung und Kontoführung
  • Anlagebeträge zwischen 1 und 100.000 Euro möglich
  • Zinszahlung zum Ende der Laufzeit
  • Absicherung von bis zu 100.000 Euro je Anleger durch maltesische Einlagensicherung




1,80% p.a. garantiert für 36 Monate

Ein Festgeldkonto bietet dank garantierter Verzinsung während der gewählten Laufzeit Planungssicherheit. Die FIMBank verzinst die 36-monatige Anlage ihrer Kunden derzeit mit 1,80% p.a.. Bei 12-monatiger Anlage bietet die FIMBank 1,40% p.a., bei 6-monatiger Anlage 1,20% p.a. und bei  3-monatiger Anlage erhalten Sparer 1,10% p.a.. Nach Ablauf der Anlagedauer wird das Festgeld automatisch wiederangelegt. Diese Prolongation kann jedoch bis drei Werktage vor Wiederanlage deaktiviert werden, falls eine erneute Anlage nicht gewünscht ist.

Kostenlose Kontoführung

Sowohl für die Kontoeröffnung, als auch für die Kontoführung fallen keinerlei Kosten an. Auch eine Mindestanlage wird nicht vorausgesetzt. Das Festgeldkonto der FIMBank kann bereits ab einem Anlagebetrag von einem Euro eröffnet werden.

100%ige Einlagensicherung

Der Maximalanlagebetrag liegt bei 100.000 Euro. Genau bis zu diesem Betrag sind Einlagen auch durch die maltesische Einlagensicherung geschützt. Kleinere Anlagebeträge sind damit genauso abgesichert wie größere Anlagesummen.

Fazit

Das Festgeldkonto der FIMBank bietet attraktive Verzinsungen bei kurzen Laufzeiten und eröffnet damit auch Sparern, die nur kurzfristig auf ihr Kapital verzichten wollen, eine interessante Möglichkeit, ihr Geld zu vermehren. Dank fehlender Mindesteinlage können auch kleinere Summen problemlos gewinnbringend angelegt werden. Angst vor Verlusten braucht dabei niemand haben. Die Einlagensicherung schützt Anlagen in jeder Höhe rundum. Einzig die automatische Wiederanlage des Festgelds nach Laufzeitende setzt ein wenig eigenes Handeln voraus, sofern eine solche nicht gewünscht ist. Alles in allem stellt das Festgeld der FIMBank damit eine interessante Anlagemöglichkeit dar.

zum Festgeldkonto Vergleich

Tipp: So verpassen Sie garantiert nie das Ende Ihrer Festgeldlaufzeit und finden direkt aktuelle Top-Anbieter

Sie nennen uns Ihre Laufzeit und wir erinnern Sie 14 Tage vor Ablauf an den Wechsel. Gleichzeitig nennen wir Ihnen die aktuellen Top-3-Anbieter, zu denen sich der Wechsel lohnt.

Dieser Service ist kostenlos. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

oder

Anzeige



160x600