Sie sind hier: festgeldvergleich.org > Geldanlagen > Kombigeld
Freitag, den 24. März 2017

Kombigeld Vergleich ⟫ Stand September 2016


Anbieter Produkt Mindesteinlage- summe Laufzeit Zinsen Einlagen- sicherung Besonderheit Online Antrag
VTB Duo ab 500 € 2 - 3 Jahre Bis zu 0,90 % p.a. 100% Bis zu 20 % des Anlagebetrages jederzeit frei verfügbar Antrag
DKB Zuwachssparen ab 500 € 5 Jahre Bis zu 1,00 % p.a. 100% 2.000 Euro pro Kalendermonat frei verfügbar Antrag
Dynamik Sparbrief ab 1.000 € 1 - 6 Jahre Bis zu 2,50 % p.a. 100% 2.000 Euro pro Kalendermonat frei verfügbar Antrag
Dynamik Sparen ab 2.500 € 1 - 5 Jahre Bis zu 1,20 % p.a. 100% Nach dem 1. Jahr 2.000 Euro pro Kalendermonat frei verfügbar Antrag
NIBC Kombigeld ab 5.000 € 2 - 10 Jahre Bis zu 1,70 % p.a. 100% Bis zu 50 % des Anlagebetrags jederzeit verfügbar Antrag
GeldmarktSparen ab 5.000 € 6 Monate bis 8 Jahre Bis zu 0,03 % p.a. 100% 2.000 Euro pro Kalendermonat frei verfügbar Antrag
IKB Kombigeld ab 5.000 € 1 - 10 Jahre Bis zu 1,30 % p.a. 100% Bis zu 50 % des Anlagebetrags frei verfügbar Antrag
Festgeld PLUS ab 5.000 € 1 - 3 Jahre Bis zu 1,35 % p.a. 100% Bis zu 20% des ursprünglichen Anlagebetrags sind jederzeit verfügbar Antrag
Anbieter Produkt Mindesteinlage- summe Laufzeit Zinsen
VTB Duo ab 500 € 2 - 3 Jahre Bis zu 0,90 % p.a.
100%
Bis zu 20 % des Anlagebetrages jederzeit frei verfügbar Antrag
DKB Zuwachssparen ab 500 € 5 Jahre Bis zu 1,00 % p.a.
100%
2.000 Euro pro Kalendermonat frei verfügbar Antrag
Dynamik Sparbrief ab 1.000 € 1 - 6 Jahre Bis zu 2,50 % p.a.
100%
2.000 Euro pro Kalendermonat frei verfügbar Antrag
Dynamik Sparen ab 2.500 € 1 - 5 Jahre Bis zu 1,20 % p.a.
100%
Nach dem 1. Jahr 2.000 Euro pro Kalendermonat frei verfügbar Antrag
NIBC Kombigeld ab 5.000 € 2 - 10 Jahre Bis zu 1,70 % p.a.
100%
Bis zu 50 % des Anlagebetrags jederzeit verfügbar Antrag
GeldmarktSparen ab 5.000 € 6 Monate bis 8 Jahre Bis zu 0,03 % p.a.
100%
2.000 Euro pro Kalendermonat frei verfügbar Antrag
IKB Kombigeld ab 5.000 € 1 - 10 Jahre Bis zu 1,30 % p.a.
100%
Bis zu 50 % des Anlagebetrags frei verfügbar Antrag
Festgeld PLUS ab 5.000 € 1 - 3 Jahre Bis zu 1,35 % p.a.
100%
Bis zu 20% des ursprünglichen Anlagebetrags sind jederzeit verfügbar Antrag
Es gelten immer die Konditionen und die AGBs der Anbieter. Wir übernehmen keine Haftung oder Gewährleistung der hier dargestellten Daten.
Letzte Aktualisierung 24.03.2017

Informationen zum Kombigeld


In den letzten Jahren haben Sparer einen massiven Schwund der Guthabenzinsen für Sparprodukte miterlebt. Wurde das Tagesgeldkonto vor drei Jahren noch mit bis zu zwei Prozent verzinst, ist der Guthabenzins inzwischen unter die 1-Prozent-Marke gerutscht. Das Problem: Höhere Zinsen gibt es zwar beim Festgeld, hier ist das Kapital aber gebunden.

Einige Banken bieten eine Alternative, die Vorteile beider Sparprodukte vereint – das Kombigeld. Hierbei handelt es sich um eine Mischung aus Tagesgeld- und Festgeldkonto. Der Sparer legt Guthaben an, von dem ein gewisser Anteil weiterhin festgebunden bleibt – zum Beispiel 75 Prozent. Über die Restsumme können Sie als Anleger aber frei verfügen.

Werden 10.000 Euro beim Kombigeld untergebracht, steht täglich eine Barreserve von 2.500 Euro zur Verfügung, die vom Anlagekonto einfach bei Bedarf entnommen werden kann.

Kombigeld

Die Zinskonditionen – zwischen Tagesgeld und Festgeld

Warum sollten Sie einen Teil des Guthabens fest an die Bank binden? Ganz einfach: Die Zinskonditionen beim Kombigeld liegen irgendwo zwischen dem Tagesgeldkonto und dem Sparprodukt Festgeld. Guthabenzinssätze weit über den täglich verfügbaren Geldanlagen sind keine Seltenheit.

Genau diese Kombination macht das Kombigeld so interessant – zumindest wenn man beides will. Wo die Kapitalbindung keine Rolle spielt, schneidet die Kombination aus Tages- und Festgeld natürlich schlechter ab. Seine Stärken spielt es aber aus, wenn finanzielle Reserven attraktive Zinsen erwirtschaften sollen.

Kombigeld: Wichtige Tipps für Sparer

Auf den ersten Blick wirkt das Kombigeld attraktiv. Auf welche Punkte müssen Sie als Sparer im Einzelnen achten? Generell stellt sich die Frage, wie das Verhältnis zwischen fest angelegtem Guthaben und dem täglich verfügbaren Anteil aussieht. Hier reicht die Palette von 50:50 bis zu einer Gewichtung im Verhältnis 80:20.

Ebenfalls ist zu klären, ob das einmal entnommene Guthaben wieder zurückgeführt werden kann oder diese Option mit der Auszahlung nicht mehr besteht. Beide Punkte entscheiden letztlich darüber, wie die Rendite des Kombigelds unterm Strich ausfällt.

Wer das Kombigeld als Anlageoption ins Auge fasst, ist gut beraten, sich auch mit dem Thema Einlagensicherung zu beschäftigen. Gerade bei Banken aus dem EU-Ausland besteht mitunter die Gefahr, dass diese nicht dem Einlagensicherungsfonds des Bankenverbands angeschlossen sind. Daher ist hier nur ein Guthaben bis 100.000 Euro für den Ernstfall gedeckt.