Sie sind hier: festgeldvergleich.org > Startseite > Commerzbank
Freitag, den 03. Juli 2020

1822direkt Bank verlängert Zinsgarantie beim ZinsCash Konto

17.02.2012 - 1822direkt Bank verlängert Zinsgarantie beim ZinsCash Konto

Das ZinsCash Konto der 1822direkt Bank bietet schon seit längerem recht attraktive Zinssätze für Neukunden. Nun hat der Anbieter angekündigt, dass die Zinsgarantie für alle Kontoneueröffnungen ab heute, den 17.02.2012, verlängert wird. Wer ab heute also ein ZinsCash Tagesgeldkonto bei der 1822direkt Bank eröffnet, erhält künftig für Einlagen bis 250.000 Euro die 2,55% Zinsen pro Jahr bis zum 16.08.2012 garantiert. Vorher lief die Garantie nur bis zum 12.07.2012, so dass man von einer deutlichen Verlängerung sprechen kann. Nach diesem Datum werden die Einlagen mit dem variablen Standard-Zinssatz vergütet, der aktuell bei 1,40% pro Jahr liegt und auch für Einlagen zwischen 250.000 Euro und 500.000 Euro gilt.
Durch die Institutssicherung wird eine hohe Einlagensicherung geboten
Mit der Verlängerung der Zinsgarantie für Neukunden kann die 1822direkt Bank eine recht hohe Verzinsung für das Tagesgeld bieten. Da der Anbieter zur Frankfurter Sparkasse gehört, wird die 1822direkt Bank zudem über die Institutssicherung abgesichert. Dies kommt einer hundertprozentigen Absicherung der Kundeneinlagen sehr nahe, so dass man sich eigentlich keine Sorgen um sein angelegtes Kapital machen muss. Ob die Neukunden-Aktion in dieser Form für Bewegung auf dem Tagesgeld-Markt sorgt, werden die nächsten Wochen zeigen.

Lesen und schreiben Sie hier Ihre Erfahrungen mit der 1822direkt Bank.

Bild © Daniel Ernst - Fotolia.com

Anzeigen



Zinsradar