Sie sind hier: festgeldvergleich.org > Startseite > Commerzbank
Montag, den 06. Juli 2020

Bank of Scotland ruft neue Aktion für 1jähriges Festgeld aus

03.03.2011 - Bank of Scotland ruft neue Aktion für 1jähriges Festgeld aus

Die Bank of Scotland hat sich im Festgeldbereich mittlerweile einen recht guten Namen gemacht, denn die mögliche Maximalrendite liegt bei 4,25% pro Jahr (5 Jahre Laufzeit) und die lockere Einlagenpolitik sorgt für ein wirklich unkompliziertes und attraktives Angebot. Nun hat die Bank of Scotland ihre Guthaben-Aktion vom Tagesgeldkonto auch auf das Festgeld mit einjähriger Laufzeit ausgedehnt, denn Neukunden, die bis zum 17.04.2011 ein Tagesgeldkonto eröffnen und bis zu 4 Wochen später auch noch ein Festgeldkonto mit einjähriger Laufzeit und einer Mindestanlagesumme von 2.000 Euro in Anspruch nehmen, erhalten nicht nur eine 30 Euro Gutschrift wie bisher, sondern ganze 40 Euro, was man als durchaus gelungene Neukunden-Aktion bezeichnen kann.

Das Festgeldkonto der Bank of Scotland ist äußerst attraktiv

Zusammen mit der Neukunden-Aktion lässt sich bei der Bank of Scotland gerade das Festgeldkonto mit der Laufzeit von 12 Monaten hervorheben, denn bei einer Rendite von 2.60% kann sich dieses Angebot mit den besten Festgeldkonten im kurzen Laufzeitbereich messen. Anleger mit größerem Kapitalstock sollten allerdings auf die Einlagensicherung achten, denn diese ist auf 85.000 Pfund begrenzt, was ungefähr der einheitlichen Grenze innerhalb der EU von 100.000 Euro entspricht. Wer also in nächster Zeit ein Festgeldkonto eröffnen möchte, bekommt bei der Bank of Scotland ein attraktives Angebot und braucht sein Kapital trotzdem nicht lange fest anzulegen. Das zusätzliche kostenfreie Tagesgeldkonto ist zudem perfekt geeignet, um kurzfristig Liquidität zu parken und dabei ebenfalls eine beachtliche Rendite zu erzielen.

Anzeigen



Zinsradar