Sie sind hier: festgeldvergleich.org > Startseite > Commerzbank
Montag, den 06. Juli 2020

Credit Europe Bank mit deutlicher Senkung der Festgeldzinsen

26.07.2012 - Credit Europe Bank mit deutlicher Senkung der Festgeldzinsen

Die Leitzinssenkung der Europäischen Zentralbank (EZB) zeigt weiterhin Wirkung. Die Credit Europe Bank hat angekündigt, dass Anleger gerade bei längeren Laufzeiten ab sofort geringere Zinsen auf ihr Festgeld erhalten. Wer ab heute, den 26. Juli 2012, bei der Credit Europe Bank ein Festgeldkonto mit einer Laufzeit von 24 Monaten eröffnet, erhält künftig nur noch 2,50% statt wie bisher 2,75% Zinsen pro Jahr. Auch die Laufzeiten von 36 Monaten (2,75% statt 3,00% Zinsen p.a.), 48 Monaten (3,00% statt 3,50% p.a.), 60 Monaten (3,25% statt 3,75% p.a.), 84 Monaten (3,50% statt 4,00% p.a.) und 120 Monaten (3,75% statt 4,25% p.a.) wurden renditetechnisch abgeschwächt.
Der Festgeldmarkt hat eine eindeutige negative Tendenz
Wie wir bereits berichteten, sind die Zinssenkungen der einzelnen Anbieter aktuell eine Folge der Leitzinssenkung durch die EZB. Durch die Tatsache, dass die Banken sich aktuell Geld zu einem Zinssatz von 0,75% von der EZB beschaffen können, senken sie die Zinssätze für die Privatkunden. Es bleibt nun abzuwarten, inwieweit die wirtschaftliche Entwicklung in diesem Jahr noch einmal höhere Zinsen zulässt. Momentan sieht die Tendenz eher negativ aus. Mit unserem Festgeldvergleich können Anleger jedoch wenigstens das aktuelle Maximum für sich heraussuchen und für kommende Zinssteigerungen empfehlen wir unseren Zinswecker.

Bild © fotomek - Fotolia.com

Zinswecker



Zinsradar