Sie sind hier: festgeldvergleich.org > Startseite > Commerzbank
Freitag, den 03. Juli 2020

Die IKB direkt erweitert das eigene Festgeldangebot

06.09.2011 - Die IKB direkt erweitert das eigene Festgeldangebot

Die IKB direkt hat in den letzten Wochen für reichlich Furore in unserem Festgeldvergleich gesorgt und nun angekündigt, ab sofort das eigene Festgeldangebot um einige Laufzeit zu erweitern. Konnte man sein Festgeld bisher maximal für ein Jahr bei der IKB direkt anlegen, gibt es in Zukunft auch die Möglichkeit, eine Laufzeit von 2 Jahren (3,30% Zinsen p.a.), 3 Jahren (4,00% p.a.), 4 Jahren (4,10% p.a.), 5 Jahren (4,20% p.a.), 7 Jahren (4,30% p.a.) und 10 Jahren (4,50% p.a.) zu wählen. Dies macht das Festgeldkonto der IKB direkt sehr vielseitig und dürfte einige Neukunden ansprechen.
Hohe Einlagensicherung sorgt für gute Kapitalabsicherung
Außer der Erweiterung der Laufzeiten ändert sich beim Festgeld der IKB direkt nichts, so dass auch weiterhin eine Mindesteinlage von 5.000 Euro gilt. Ferner sind die Einlagen mit 654,75 Millionen Euro pro Kunde abgesichert, so dass man sich um sein Kapital so gut wie keine Sorgen machen muss. Durch die Mindesteinlage werden es Kleinanleger etwas schwerer haben, jedoch eignet sich das Festgeldkonto für Personen mit großem Kapitalstock wirklich sehr gut.

Anzeigen



Zinsradar