Sie sind hier: festgeldvergleich.org > Startseite > Commerzbank
Montag, den 06. Februar 2023

MoneYou senkt ab dem 20.12.12 Zinsen beim Festgeld und Tagesgeld

18.12.2012 - MoneYou senkt ab dem 20.12.12 Zinsen beim Festgeld und Tagesgeld

MoneYou gehört bereits seit einiger Zeit zu den etablierten Anbietern auf dem deutschen Tagesgeld- und Festgeldmarkt. Nun hat die Bank angekündigt, dass ab Donnerstag, den 20.12.2012, die Zinssätze für das Tagesgeldkonto und das Festgeldangebot gesenkt werden. Wer dann ein Tagesgeldkonto bei MoneYou eröffnet, erhält künftig nur noch 1,90 statt wie bisher 2,10% Zinsen pro Jahr. Beim MoneYou Festgeldkonto mit 12 Monaten Laufzeit verringert sich die Rendite sogar um 30 Basispunkte von 2,35% auf 2,05% pro Jahr. Die Variante mit 6monatiger Laufzeit bringt künftig nur noch 1,95 statt wie bisher 2,20% Rendite p.a..

Marktentwicklung übt weiterhin Druck auf die Zinssätze aus

Die Marktentwicklung im Bereich Festgeld und Tagesgeld geht auch weiterhin in Richtung niedriger Zinssätze. Bei der Zinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) gab es keinerlei Änderungen und der Leitzinssatz bewegt sich immer noch auf dem Rekordtiefstand von 0,75%. Darüber hinaus lässt sich bei der eher mäßigen konjunkturellen Entwicklung auch nicht darauf hoffen, dass die Zinsen in naher Zukunft steigen. Aus diesem Grund sollten Anleger sich vor der Entscheidung für einen bestimmten Anbieter die Konditionen immer ganz genau anschauen. Mit unseren Anbietervergleichen stellt dies glücklicherweise kein großes Problem dar.

Hier können Sie die Kundenmeinungen zur MoneYou nachlesen.

Zinswecker



Zinsradar