Sie sind hier: festgeldvergleich.org > Startseite > Commerzbank
Freitag, den 03. Juli 2020

TARGOBANK senkt Festgeldzinsen bei zwei Laufzeiten ab

08.06.2011 - TARGOBANK senkt Festgeldzinsen bei zwei Laufzeiten ab

Die TARGOBANK passt nun schon seit einigen Monaten fast wöchentlich ihre Festgeldzinsen an die Gegebenheiten auf den Kapitalmärkten an. In dieser Woche muss die TARGOBANK jedoch eine Zinssenkung vermelden, denn wer ab heute, dem 08.06.2011, ein Festgeldkonto bei der TARGOBANK mit einer Laufzeit von 1 Woche wählt, erhält künftig nur noch 0,85% statt 1,00% Zinsen pro Jahr. Auch die Laufzeit von 1 Monat (1,00% statt 1,05% pro Jahr) wurde renditetechnisch herabgesetzt und bringt künftig einen etwas geringeren Zinssatz mit sich.

Die Zinssenkung fällt sehr klein aus

Unter dem Strich fällt die Zinssenkung der TARGOBANK mit 5-15 Basispunkten sehr gering aus, zumal auch nur weniger interessante Laufzeiten betroffen sind. Dies lässt den Schluss zu, dass die Zinssenkung keinen Markttrend beschreibt, sondern eher auf die Zinspolitik der TARGOBANK selbst zurückzuführen sind. An den weiteren Konditionen des TARGOBANK Festgeldkontos ändert sich zudem nichts, so dass auch weiterhin eine Einlagensicherung in Millionenhöhe genutzt werden kann und darüber hinaus eine Mindesteinlage von 2.500 Euro festgelegt wird.

Anzeigen



Zinsradar