Sie sind hier: festgeldvergleich.org > Startseite > Commerzbank
Freitag, den 03. Juli 2020

VTB Direktbank: Sparbuch Online für flexibles Sparen

06.11.2014 - VTB Direktbank: Sparbuch Online für flexibles Sparen

VTB DirektbankSparer müssen bereits seit einiger Zeit kleine Brötchen backen. Besonders für beliebte Anlagevarianten wie das Sparbuch sind die Zinsen in der Vergangenheit deutlich gesunken. Und nicht jeder Verbraucher will sich wie beim Festgeld an Laufzeiten binden. Die VTB Bank, die sich mit dem VTB Direktbank Tagesgeld und dem VTB Direktbank Festgeld bereits im Markt etabliert hat, erweitert ihr Produktportfolio und schließt mit einem neuen Produkt diese Lücke – dem VTB Sparbuch Online.  Anders als der Name vermuten lässt, rangiert die Sparanlage nicht am unteren Ende der Zinsskala. Mit 1,25 Prozent Habenzins p.a. schlägt die VTB Geldanlage viele klassische Sparbücher.

Trotzdem können Sparer, die sich für das VTB Sparbuch Online entscheiden, frei über ihr Guthaben verfügen. Das Manko: Als klassisches Sparprodukt dürfen lediglich 2.000 Euro pro Monat abgehoben werden. Darüber hinaus fallen Vorschusszinsen an.

Kapital flexibel einzahlen oder entnehmen

Damit sind Kapitalentnahmen in begrenztem Rahmen jederzeit möglich. Kurzfristige Anschaffungen lassen sich mit dem VTB Sparbuch Online ohne weiteres stemmen. Ein Vorteil der Sparanlage ist die Möglichkeit, Kapital einzuzahlen. Auf diese Weise kommt die VTB Bank vor allem Anlegern entgegen, die Geld zwischen zwei Investitionsentscheidungen kurzfristig unterbringen wollen – ohne einen Kaufkraftverlust in Kauf nehmen zu müssen.

Wichtig: Wird Kapital über die Grenze von 2.000 Euro je Monat aus dem VTB Sparbuch Online entnommen, fallen Vorschusszinsen an. Aktuell (Stand November 2014) liegen diese bei einem Viertel der Habenzinsen. Für den geltenden Zinssatz liegt die Vorschusszinshöhe damit bei 0,312 Prozent. Für höhere Kapitalentnahmen von mehr als 2.000 Euro pro Monat sieht die VTB Spareinlage eine Kündigungsfrist von drei Monaten vor.

Wie sieht das Fazit zum VTB Sparbuch Online aus? Im Vergleich zu Sparanlagen wie dem Sparbuch schafft es den Sprung in die Spitzengruppe. Allerdings bieten einige Banken gerade im Bereich Tagesgeld noch attraktivere Habenzinsen – ohne die Einschränkungen beim monatlichen Verfügungsrahmen. Sofern ausschließlich der Zinssatz zählt, muss sich das VTB Sparbuch Online auch dem Festgeld mit teils deutlichem Abstand geschlagen geben.

Trotzdem hat das VTB Sparbuch Online im Anlageportfolio seine Berechtigung. Den Guthabenzins von 1,25 Prozent p.a. erhalten Sparer ab einer Mindesteinlage von einem Euro. Anlagesummen von mehr als 10 Mio. Euro sind nur mit Zustimmung der Bank möglich.

--> Hier kommen Sie direkt zum VTB Online Sparbuch

Suchen Sie nach besonderen Zinskonditionen und können für einige Zeit auf Ihr Kapital verzichten? Nutzen Sie unseren Festgeldvergleich für einen Überblick zu aktuellen Angeboten. Bei Fragen oder für weitere Informationen sind wie montags bis freitags zwischen 8 und 17 Uhr per Live-Chat und Telefon für Sie erreichbar.

Zinswecker



Zinsradar