Sie sind hier: festgeldvergleich.org > Startseite > Commerzbank
Montag, den 06. Juli 2020

VTB Direktbank verlängert die Festgeldwochen

13.03.2012 - VTB Direktbank verlängert die Festgeldwochen

Die VTB Bank bietet schon seit Februar mit den Festgeldwochen die Möglichkeit, als Neukunde bei der Eröffnung eines Festgeldkontos mit einer Laufzeit von mindestens 3 Jahren und einer Mindestanlagesumme von 5.000 Euro ein Startguthaben von 25 Euro zu erhalten. Nun wurde diese Aktion verlängert, denn die Festgeldwochen gelten noch bis zum 25.04.2012. Wer bis zu diesem Zeitpunkt ein entsprechendes Festgeldkonto eröffnet, erhält innerhalb von 2 Wochen eine Gutschrift auf dem Tagesgeldkonto, hieß es weiter. Damit dürfte sich dieser Anbieter einen großen Vorteil im Wettbewerb um die Festgeldanleger verschaffen.
VTB Direktbank passt Zinsen bei 3jähriger Laufzeit an
Darüber hinaus erklärt die VTB Direktbank in der Pressemitteilung, dass die Festgeldzinsen bei 3 Jahren Laufzeit von 4,00% auf 3,80% pro Jahr leicht abgesenkt werden. Nach Aussage von Michael Kramer, Geschäftsführer der VTB Direktbank, könne sich auch sein Institut dem Marktumfeld nicht entziehen und sei nun gezwungen, eine leichte Zinssenkung vorzunehmen. Trotzdem sei das VTB Festgeldkonto auch mit 3,80% Zinsen pro Jahr immer noch ein sehr attraktives Angebot am Markt. Es sei aktuell jedoch nicht unbedingt eine vielversprechende Strategie, auf Zinserhöhungen zu warten, so Kramer weiter. Mit der Verlängerung der Festgeldwochen kann die VTB Direktbank die leichte Zinssenkung sehr gut kompensieren und es bleibt nun abzuwarten, wie der Markt auf diesen Zinsschritt regieren wird. Mit unserem Festgeldvergleich bleiben Anleger jedoch stets auf dem Laufenden und können Zinsveränderungen frühzeitig erkennen sowie in ihre Anlageentscheidungen einbinden.

Bild © Daniel Ernst - Fotolia.com

Anzeigen



Zinsradar