Sie sind hier: festgeldvergleich.org > Geldanlagen > Tagesgeld Vergleich > pbb direkt Tagesgeld
Mittwoch, den 19. Dezember 2018


1 Sterne
Bewertung der Redaktion


pbb direkt Tagesgeld
4 Sterne
(1 Kundenbewertungen)

pbb direkt Tagesgeld

1 Sterne
Bewertung der Redaktion


pbb direkt Tagesgeld
4 Sterne (1 Kundenbewertungen)

pbb direkt Tagesgeld

Unter der Marke pbb direkt bietet die Deutsche Pfandhaus AG attraktive Geldanlagen. Das Tagesgeldkonto richtet sich an alle Anleger, die sich maximale Flexibilität wünschen. Anders als bei einer Festgeldanlage lässt sich jederzeit auf das Geld zugreifen.


Die Vorteile des Tagesgeldkontos der pbb direkt

  • Guthaben ist ständig verfügbar
  • Zinsgutschrift erfolgt vierteljährlich
  • Unbegrenzt viel Geld anlegen (keine Maximalanlage)
  • Einlagensicherung in Millionenhöhe schützt vor Verlusten
  • Keine Kontoführungsgebühr
  • Kontoeröffnung auch für Minderjährige möglich




Unbegrenzt viel Geld anlegen

Ob mit kleinem oder großem Kapital - bei der pbb direkt sind alle Kunden gleichermaßen willkommen. Die Mindestanlage liegt zwar bei 5.000 Euro, wer jedoch bei der pbb direkt bereits ein Festgeldkonto mit einer Anlage von mindestens 5.000 Euro führt, ist beim Tagesgeldkonto von der Mindestanlage befreit. Nach oben hin sind der Tagesgeldanlage keine Grenzen gesetzt. Ein Maximalanlage-Betrag existiert nicht. Dank des Einlagensicherungsfonds ist das Kapital jedes Kunden bis zu einer Summe von jeweils 605.010.000 Euro abgesichert

Zinsgutschrift erfolgt vierteljährlich

Bei der pbb direkt werden die Zinsen alle drei Monate gutgeschrieben. Der Vorteil ist der daraus resultierende Zinseszinseffekt. Schließlich werden die Zinsen immer wieder neu verzinst. Der Gewinn ist dadurch größer als bei vielen anderen Banken mit einer jährlichen Zinsgutschrift.

Tägliche Verfügbarkeit

Der Tagesgeldzins ist zwar geringer als bei einer Festgeldanlage, dafür genießt der Anleger maximale Flexibilität. Das Kapital ist täglich verfügbar. Sollte plötzlich eine unerwartete Ausgabe anstehen, zum Beispiel eine Autoreparatur oder eine saftige Stromzahlung, ist das ein großer Vorteil.

Fazit

Mit einem Zinssatz von 0,40 Prozent p.a. erscheint das Tagesgeldkonto der pbb direkt auf den ersten Blick nur mäßig attraktiv. Der große Zinseszinseffekt sorgt dennoch für einen ordentlichen Zinsgewinn. Besonders für Geldanleger mit großem Kapitalstock lohnt sich die Tagesgeldanlage. Es lässt sich unbegrenzt viel Geld anlegen und der Einlagensicherungsfonds schützt vor eventuellen Verlusten.

zum Tagesgeldkonto Vergleich

Anzeigen