Sie sind hier: festgeldvergleich.org > Startseite > Commerzbank
Montag, den 02. August 2021

Comdirect Bank hebt Festgeldzinsen und senkt Laufzeitkontozinsen

01.09.2010 - Comdirect Bank hebt Festgeldzinsen und senkt Laufzeitkontozinsen

Wer in der letzten Zeit eine Festgeldanlage angestrebt hat, musste mit Entsetzen feststellen, dass die einzelnen Anbieter sich gegenseitig mit Zinssenkungen übertrumpft haben und es kaum positive Meldungen gab. Nun hat mit der comdirect Bank endlich mal wieder ein Festgeld Anbieter etwas Positives zu verkünden, auch wenn die Zinsanhebung letztlich als äußerst zaghaft bezeichnet werden kann. Die Festgeldzinsen für Beträge von über 50.000 Euro werden bei einer 3monatigen Laufzeit ab sofort und künftig auf 0,75% statt wie bisher 0,60% angehoben. Mit diesem Zinsschritt geht die comdirect Bank auf die Anleger zu und sorgt auf jeden Fall für ein positives Zeichen. Beim bekannten Laufzeitkonto der comdirect Bank wurde hingegen eine negative Zinsanpassung vorgenommen, denn der Zinssatz für die 5jährige Laufzeit sinkt ab sofort von 2,60% auf 2,45% pro Jahr.

Alle anderen Konditionen des comdirect Bank Festgeldkontos bleiben gleich

Wer auf ein Festgeldkonto oder Laufzeitkonto bei der comdirect Bank setzt, erhält bis auf die Zinsänderungen bei hohen Anlagebeträgen oder der langen Laufzeit von 5 Jahren immer noch die gleichen Konditionen. So muss immer noch eine Mindesteinlage von 500 Euro eingezahlt werden und die Einlagensicherung ist auf 109 Millionen Euro pro Kunde begrenzt, was für den Großteil aller Anleger einer hundertprozentigen Absicherung gleich kommt. Dazu kommt, dass der Spitzenzins auf dem Laufzeitkonto bei einer Anlagedauer von 10 Jahren nach wie vor 3,75% p.a. beträgt. Die moderate Zinsanhebung ist damit beim Festgeldkonto wie eine Art Sahnehäubchen, welches das Produkt noch einen kleinen Tick attraktiver macht und somit vielleicht auch den ein oder anderen Neukunden anlocken könnte. Das Laufzeitkonto ist zwar in seinen Konditionen etwas schwächer geworden, jedoch ist in diesen Zeiten eine Anlage über 5 Jahre eher eine Seltenheit, womit die Zinssenkung um 15 Basispunkte nicht allzu sehr ins Gewicht fallen dürfte.

Heute gab es mehr Licht als Schatten auf dem Festgeld Markt

Schaut man sich die Änderungen der Festgeldzinsen am heutigen Tag einmal genauer an, so wird man feststellen, dass sowohl die comdirect Bank als auch die Mercedes-Benz Bank heute eine Zinsanhebung verkündet haben. Auch wenn die comdirect Bank im Gegenzug beim Laufzeitkonto die Zinsen leicht abgesenkt hat, bleibt am heutigen Tag mehr Licht als Schatten. Das Signal, was von den Zinsänderungen ausgeht, ist grundsätzlich positiv und zeigt, dass es vielleicht doch noch Hoffnung auf eine baldige nachhaltige Veränderung der Zinsen für Festgeld geben kann. Nun heißt es abwarten und hoffen, dass weitere Anbieter ebenfalls die Zinsen anheben.

Anzeigen



Zinsradar