Sie sind hier: festgeldvergleich.org > Geldanlagen > Tagesgeld Vergleich > Tagesgeld Barclays
Montag, den 06. Februar 2023


4 Sterne 4 Sterne 4 Sterne 4 Sterne
Bewertung der Redaktion


Tagesgeld Barclays
5 Sterne
(1 Kundenbewertungen)

Das Tagesgeld von Barclays

4 Sterne 4 Sterne 4 Sterne 4 Sterne
Bewertung der Redaktion


Tagesgeld Barclays
5 Sterne (1 Kundenbewertungen)

Das Tagesgeld von Barclays


Barclays PLC ist die drittgrößte Bank in Großbritannien. Zum Jahresende 2010 wurden sage und schreibe 147.500 Mitarbeiter beschäftigt. Auch in Deutschland gewinnt das international agierende Finanzunternehmen an Popularität.  
 
 
Die Vorteile des Tagesgeldes von Barclays
 
  • 0,75 Prozent Tagesgeldzins
  • Der variable Zinssatz liegt konstant über dem Leitzins
  • Keine Mindesteinlage
  • Guthaben steht jederzeit zur Verfügung
  • Keine Kosten für Kontoführung
  • Tagesgeldrechner verrät Zinsgewinn
  • Einlagensicherung schützt vor Verlusten

Tagesgeldkonto beantragen
 
 
Attraktive Zinsen
 
Das Tagesgeldkonto bietet äußerst attraktive Zinsen. Mit derzeit 0,75 Prozent p.a. liegt der Zins derzeit  über dem Leitzins von 0,50 Prozent. Überhaupt zeichnet es das Tagesgeldkonto von Barclays aus, dass die Zinsen beständig über dem Leitzins liegen. Der Zinssatz ist zwar variabel, kann dadurch jederzeit verändert werden. Barclays garantiert den Kunden allerdings, dass die Zinsen in den ersten 12 Monaten nach Kontoeröffnung immer 0,25 Prozent über dem Leitzins liegen.
 
Guthaben steht jederzeit zur Verfügung
 
Der hohe Zinssatz ist nicht der einzige Vorteil eines Tagesgeldkontos. Die Kunden kommen zudem in den Genuss einer maximalen Flexibilität. Ob nun der Fernseher kaputt geht, das Auto nicht mehr anspringt oder eine spontane Urlaubsreise geplant ist - die Kunden können jederzeit auf ihr Guthaben zugreifen.
 
Tagesgeldrechner verrät Zinsgewinn
 
Viele Interessenten können mit der bloßen Angabe der Zinsen nur wenig anfangen. Sie interessiert viel mehr, wie viel Geld sich letztendlich auf dem Tagesgeldkonto befinden wird. Der Tagesgeldrechner auf der Internetseite von Barclays sorgt für Klarheit. Der Interessent kann den Anlagebetrag und die Laufzeit einstellen - schon wird auf den Cent genau der Zinsgewinn errechnet.
 
Fazit
 
Wer sich hohe Zinsen wünscht, ist bei Barclays bestens aufgehoben. Dass keine Mindesteinlage vorgeschrieben wurde und daher jeder von diesem Angebot profitieren kann, ist ebenfalls positiv.

Tagesgeldkonto beantragen zum Tagesgeldkonto Vergleich

Anzeige